DeutschEnglish

Submenu

 - - - By CrazyStat - - -

22. August 2012

DHL / paket.de : Kundenservice nur noch Social?

Filed under: Uncategorized — Tags: , , , , , , — Christopher Kramer @ 12:59

Heute aus gegebenem Anlass mal ein Beitrag auf Deutsch und zu einem nicht so technischem Thema: Dem Kundenservice von DHL bzw. Kundenservice im Allgemeinen.

Vor 6 Wochen habe ich auf paket.de, dem Portal der DHL zum Paketversand und -empfang (Packstation etc.), versucht im Kundenbereich eine neue Anschrift zu hinterlegen. Dies scheiterte daran, dass stets die Fehlermeldung erschien, die Anschrift wäre ungültig. Ich versuchte “Straße” ausgeschrieben und abgekürzt, alles ohne Erfolg. Daraufhin kontaktierte ich DHL über das Kontaktformular  zu diesem Anliegen.

Nachdem 2 Wochen später noch keine Antwort kam, sendete ich erneut eine Anfrage über das Kontaktformular. Keine Antwort.

Nun, gestern versuchte ich dann mein Glück über Twitter: Ich sendet gestern Abend einen Tweet an @DHLPaket mit meinem Anliegen. Heute morgen erhielt ich die Antwort:

Bitte senden Sie uns Ihre neue Anschrift an twitter@dhl.com zu. Wir kümmern uns darum.

Also sendete ich mein Anliegen mit neuer Anschrift und Postnummer an genannte Adresse. Und siehe da: Nur eine Stunde später erhielt ich eine E-Mail einer Mitarbeiterin des Packstation-Teams, dass meine Adresse geändert wäre, sowie eine automatische Mail des Systems, dass meine Daten verändert wurden.

Perfekt, aber warum nicht gleich so? Wird Kundenservice heute nur noch über Soziale Netzwerke ernst genommen, da man hier öffentlicher agiert und riskiert, vor vielen Twitter- oder Facebook-Nutzern als wenig kundenfreundlich dazustehen? Es mag sein, dass es sich hier um einen Einzelfall handelte, und das Kontaktformular normalerweise genauso schnell beantwortet wird. Ich habe nicht genug Erfahrung um mir darüber ein umfassendes Urteil zu erlauben. Trotzdem habe ich den Eindruck, dass Unternehmen immer mehr Mitarbeiter in die Social Media Abteilungen setzen und den traditionellen Kundenservice etwas vernachlässigen.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Wie kontaktiert ihr den Kundenservice großer Unternehmen bei Problemen? Telefon, Mail oder soziale Netzwerke?

Ich würde mich sehr über weitere Erfahrungen freuen. Ich werde auf jeden Fall demnächst früher versuchen, den Kundenservice per Twitter zu kontaktieren, wenn auf anderem Weg keine Antwort kommt.

Edit: Ich habe auf Elschy’s Blog noch interessante andere Erfahrungen mit Kundenservice über Twitter gefunden.

Edit: Es gibt offenbar eine kostenlose Beschwerdenummer, über die man auch etwas erreicht: 0800 1 888 444 Vielen Dank an Thomas für das Kommentar.

Recommendation

Try my Open Source PHP visitor analytics script CrazyStat.

12. June 2012

LaTeX: multiline comments

Filed under: Uncategorized — Tags: , , , — Christopher Kramer @ 23:26

You often want to out-comment some stuff while writing a LaTeX document very quickly, and LaTeX does only offer single-line comments out of the box:

% This is a comment
% This is the next line

Of course this can get a lot of work if you do this manually for a lot of lines. There might be editors that ease this, but I just found a very easy way to achieve multiline-comments using the verbatim package:

\usepackage{verbatim}

You can now just have multiline comments like this:

\begin{comment}
This is a comment
This is the next line
\end{comment}

Very easy. I knew there had to be a package for that. I was just too lazy to search for it up to now.

4. March 2012

Forum (board) opened for discussion and support

Filed under: CrazyStat,Uncategorized — Tags: , , , , — Christopher Kramer @ 12:42

Today I would like to introduce Christosoft Forum.

It is meant both for support, especially about CrazyStat, but also any general discussion about things of common interest.

I hope it will be used especially for CrazyStat support.

You do not even have to register at the moment, you can post as guest if you solve a captcha. Let’s hope I can keep this setting and it won’t be abused.

So from now on, please use the forum if you have any problems with CrazyStat. Other users might help you before I find the time or you might find the solution for your problem in an old thread.

Let me know what you think of it, either here or in the forum.

Also let me know if you have suggestions, e.g. for subforums or forum settings.

Edit: This is part of my plans to make development of CrazyStat more open. Expect other steps like Bugtracker or public SVN soon…

24. November 2011

Christosoft Blog is born

Filed under: Uncategorized — Christopher Kramer @ 23:58

This is my brand new blog. Here I plan to write short articles about:

  • current news regarding CrazyStat
  • new tutorials and script snippets about/in PHP
  • other web related stuff that might be of interest, e.g. about Typo3

This is what I have in mind at the moment. Let’s see how it will develop. I chose to setup this blog as it is a bit easier to use wordpress to write a short article than using my own CMS. And with a blog system, you can easily comment on my articles.

Please let me know if you like the idea and if you have any ideas for my blog, e.g. what about you would like me to write.

« Newer Posts